IMS – Integriertes Management System

EN ISO 9001:2008, ISO 14001, EN ISO 50001:2011, SCC(P)-Standard

IMS Logo

Sie befinden sich hier:

Integriertes Management System, Qualitätsmanagement, Umweltmanagement, Arbeits- und Gesundheitsschutz

Für die Gestaltung und Realisierung erfolgreicher Produkte und Dienstleistungen sind klare und eindeutige Prozessbeschreibungen zwingend notwendig.

Sie schaffen Transparenz und regeln die Verantwortlichkeiten. Im IMS (Integriertes Management System) sind alle Prozesse und Verantwortlichkeiten definiert und dokumentiert sowie deren kontinuierliche Überwachung und Sicherstellung geregelt.

Qualitätsmanagement

Qualitätssicherung in allen Projekt- und Produktphasen

Um unseren Kunden maßgeschneiderte Lösungen anbieten zu können, die exakt deren individuellen Wünschen und Bedürfnissen entsprechen und damit eine hohe Kundenzufriedenheit auslösen, hat die Qualität unserer Produkte und Dienstleistungen höchste Priorität.

Zur Sicherstellung dieses hohen Qualitätsstandards sorgt ein erfahrenes Mitarbeiterteam im Bereich des Qualitäts-Managements für die Definition, Abstimmung und Einhaltung optimierter Prozesse in allen Projekt- und Produktphasen – beginnend bei der Konzepterstellung, Konstruktion und Entwicklung über die Produktion und Prüfung bis hin zur Lieferung und ggf. auch bis zur Inbetriebnahme unserer Produkte beim Kunden.

Qualitätsstandard ISO 9001

Ein Beleg für das hohe Qualitätsniveau unserer Produkte und Dienstleistungen ist u. a. die Zertifizierung nach EN ISO 9001:2008. Eine starke Kundenorientierung, die in zahlreichen Aktivitäten und Prozessen des Unternehmens BENNING zum Ausdruck kommt, liegt im Fokus unseres Handelns. Aber auch die gelungene Wechselwirkung von Prozessen sowie deren kontinuierliche Verbesserungen und Optimierungen sind zentrale Grundvoraussetzungen dieses Qualitätsstandards.

Umweltmanagement

Umweltzertifizierung nach ISO 14001 und ISO 50001


Unser Unternehmen ist ebenfalls nach EN ISO 14001:2004 und EN ISO 50001:2011 zertifiziert. Durch die konsequente Arbeit unseres Umwelt- und Energie-Managements wird sichergestellt, dass eine kontinuierliche Verbesserung unserer Produkte, Anlagen und Prozesse in Hinblick auf den Umweltschutz und den schonenden Umgang mit Ressourcen stattfindet.

Die Steigerung der Energieeffizienz und die Reduzierung von Volumen und Gewicht sind u.a. Maßnahmen, die bei der Neuentwicklung von Stromversorgungssystemen und Ladegeräten einen hohen Stellenwert haben. Hocheffiziente Geräte senken Betriebskosten – kleinere und leichtere Geräte reduzieren Material- und Recyclingkosten sowie die Kosten für Transport und Aufstellung.

Arbeits- und Gesundheitsschutz

Intensivierung des sicherheitsbewussten Verhaltens

Von großer Wichtigkeit in allen Bereichen des Unternehmens sind ebenso die Sicherheit und der Gesundheitsschutz unserer Mitarbeiter. Durch das Arbeitsschutzmanagement wird kontinuierlich das mögliche Gefahrenpotential betrachtet und analysiert, um Unfällen vorzubeugen. Schulungen und Unterweisungen unserer Mitarbeiter werden in regelmäßigen Abständen durchgeführt und gehören zum BENNING-Standard. Zudem sind mehrere Sicherheitskräfte und ein Betriebsarzt unterstützend bei der Beratung und Wissensvermittlung im Bereich Arbeitsschutz tätig.

Unsere Außenmontage-Teams sind zudem nach dem SCC(P)-Standard zertifiziert, um auch in diesem Bereich die Zusammenarbeit mit unseren Kunden zu vereinfachen.

Weitere Informationen

Broschüren
Zertifikate