Hauptniederlassung

ca. 45.000 m2 Produktions- und Büroflächen

Sie befinden sich hier:

1938 Gründung

1938 Gründung

Fachbetrieb und Reparaturwerkstatt für 
elektrische Maschinen und Anlagen

Nach der Gründung des Unternehmens im Jahre 1938 war neben einem Fachbetrieb für elektrische Anlagen der Aufbau einer Reparaturwerkstatt für elektrische Maschinen Aufgabe des jungen Unternehmens. Aus der Reparaturwerkstatt entstand das heutige Werk für Elektromaschinenservice mit einem ständig wachsenden, über die deutschen Grenzen hinausgehenden Kundenkreis.

Seit 1948 - Fertigung von Prüf- und Messgeräten 
z.B. DUSPOL®, DUTEST® u.v.m
1948 Duspol Testequipment

1948 begann die Entwicklung und Fertigung der weltbekannten Prüfgeräte DUSPOL® und DUTEST®, die im Laufe der Jahre zu einer umfangreichen Prüf-und Messgerätefamilie ausgebaut wurden und bei Fachleuten auf der ganzen Welt als sichere Qualitätsprodukte geschätzt werden.

Seit 1954 – Ladegeräte für batterieelektrische 
Fahrzeuge, z.B. TEBETRON, BELATRON …
1954 Traction Chargers

Seit 1954 werden im Unternehmen Ladegeräte für batterieelektrische Fahrzeuge gefertigt. Dieser Produktbereich konnte durch innovative Produktentwicklungen erfolgreich den ständig veränderten Anforderungen der Märkte folgen und heute ist das Unternehmen BENNING einer der führenden Hersteller für Fahrzeugladesysteme in Europa.

Seit 1964 – Entwicklung von Stromversorgungen 
für die Bereiche: Industrie …
1964 Entwicklung von Stromversorgungen
für die Bereiche: Industrie …

Im Jahr 1964 begann mit der Entwicklung und Fertigung von Stromversorgungen ein neues Kapitel der Unternehmensgeschichte. 

Der zunehmende Einsatz von elektronischen Baugruppen in Anlagen und Geräten zur Automatisierung, Energieerzeugung- und Verteilung sowie für die Telekommunikation, Daten- und Medizintechnik führte zu einem steigenden Bedarf von Netzgeräten und batteriegestützten Ersatzstromversorgungen.

Seit 1964 – Entwicklung von Stromversorgungen
 für die Bereiche: Telekom, Data & IT …
1964 Entwicklung von Stromversorgungen
für die Bereiche: Industrie …

Im Jahr 1964 begann mit der Entwicklung und Fertigung von Stromversorgungen ein neues Kapitel der Unternehmensgeschichte. 

Der zunehmende Einsatz von elektronischen Baugruppen in Anlagen und Geräten zur Automatisierung, Energieerzeugung- und Verteilung sowie für die Telekommunikation, Daten- und Medizintechnik führte zu einem steigenden Bedarf von Netzgeräten und batteriegestützten Ersatzstromversorgungen.

Seit 1983 – Entwicklung von Stromversorgungen 
für die Bereiche: Medizintechnik, u.v.m.
1983 OEM-Stromversorgungen

Seit mehr als 30 Jahren werden bei BENNING getaktete Netzgeräte in höchster Qualität zum Einbau in medizintechnische Applikationen entwickelt und gefertigt.
Hersteller aus der Medizintechnik mit Weltgeltung und hohen Ansprüchen an ihre Stromversorgung zählen zum BENNING Kundenkreis.

Seit 2007 – Entwicklung von modularen USV-Anlagen
 für die Bereiche: Industrie, Telekom, Data & IT
2007 Modulare Stromversorgungen

Überall, wo elektrische Energie störungsfrei bereitstehen muss, wo es um den Schutz gegen einen vorübergehenden Netzausfall oder gegen auftretende Netzstörungen geht, wird eine unterbrechungsfreie Stromversorgung (USV) benötigt.

Insbesondere bei großen USV-Anlagen sind höchste Verfügbarkeit und wirtschaftlicher Betrieb wichtige Auswahlkriterien.

Seit 2011 – Fertigung von Photovoltaik- Wechselrichtern
2011 Fertigung von Photovoltaik-Wechselrichtern

Die Erfahrung im Bereich der Energieumwandlung und -speicherung bildet die sichere Grundlage aller BENNING SOLAR PV-Wechselrichter und Energiespeicher.

BENNING SOLAR Wechselrichter und Speichersysteme werden in Deutschland entwickelt und dort mit hoher Fertigungstiefe produziert. Um die ausgezeichnete Qualität der BENNING Produkte zu gewährleisten, tragen modernste Prüfverfahren in allen Produktionsschritten zur Qualitätssicherung bei.

Seit 2012 – Fertigung von Lithium-Ionen- Energiesystemen für die Intralogistik
2012 Lithium Ionen Stromversorgungen

BENNING LIONIC® Energiesysteme in Lithium-Eisenphosphat Technik werden seit einigen Jahren in verschiedenen Bereichen der Intralogistic für den Antrieb batterieelektrischer Fahrzeuge eingesetzt.

Seit 2014 – Fertigung von Lithium-Ionen-Energiespeichersystemen 
für die Bereiche: Industrie, Telekom und Photovoltaik
2014 LICUBE Energysysteme

Lithium-Ionen-Energiespeichersysteme sind wegen der hohen Zyklenlebensdauer besonders für Solar-Energiespeicher geeignet.

Diese Systeme speichern am Tag den Überschuss an elektrischer Energie und können in der Nacht und am darauf folgenden Morgen den Eigenbedarf eines Gebäudes bis zu 70% abdecken.

Weitere Informationen

Broschüren
Zertifikate