BENNING PV-Wechselrichter Baureihe TLS

Energieerzeugung und Speicherung der neuesten Generation

Photovoltaic Produkt Sortiment

Sie befinden sich hier:

BENNING PV Wechselrichter TLS 10.3

Besondere Merkmale der dreiphasigen TLS Wechselrichter

  • Mehr Ertrag durch dynamische 70 % Wirkleistungsbegrenzung
  • 2 MPP Tracker
  • Kostenfreie Überwachung im BENNING SOLAR Portal
Eingangsdaten: BENNING PV Wechselrichter TLS 10.3
Empfohlene maximale DC - Leistung 12000 W
Maximale DC - Eingangsspannung 1000 V
Minimale DC - Spannung / Startspannung Minimale DC - Spannung / Startspannung Eingang A/(B): 250 V / 280 V
Minimale DC - Spannung* Eingang B: 120 V
MPP - Spannungsbereich 350-800 V
DC - Nennspannung 690 V
Maximaler DC - Strom / Eingang (A/B)** 18 A
Maximaler Kurzschlussstrom / Eingang (A/B) 20 A
Einspeisung ab 30 W
Anzahl MPP-Tracker 2
Strings pro MPP-Tracker 2
DC - Anschluss SUNCLIX
DC Überspannungskategorie III
Ausgangsdaten: BENNING PV Wechselrichter TLS 10.3
AC Nennleistung (230V / 50 Hz, cos(φ)=1) 10000 W
Maximale Ausgangs – Scheinleistung 10000 VA
AC Netzanschluss 3 / N / PE
AC Nennspannungsbereich 3 x 400V / 3 x 230 V +/- 20%
Verschiebungsfaktor cos (φ) 0,9 ind. … 1 … 0,9 kap.
Nennfrequenz / Frequenzbereich 50 Hz / 47,5 Hz - 51,5 Hz
Maximaler Ausgangsstrom 3 x 20 A
Maximaler Kurzschlussstrom 3 x 20 A
Maximal zulässige Absicherung Leitungsschutzschalter 16 A (TLS 5.1 - 32 A), Charakteristik B
Klirrfaktor bei cos(φ) = 1 < 3%
Eigenverbrauch Nacht < 2W
AC Überspannungskategorie III
Wirkungsgrad BENNING PV Wechselrichter TLS 10.3
Max. Wirkungsgrad 98,0%
Europäischer Wirkungsgrad 97,5%
Sicherheit und Schutzeinrichtungen: BENNING PV Wechselrichter TLS 10.3
Gerätekonzept Transformatorlos
Schutzklasse I
Erdschlussüberwachung Integriert
Fehlerstromüberwachung Integriert, allstromsensitiv
Überlastverhalten Arbeitspunktverschiebung
Übertemperaturverhalten Arbeitspunktverschiebung
DC Lasttrennschalter Integriert
Überspannungsschutz Eingang Integriert, Typ 3 nach EN61643-11
Überspannungsschutz Ausgang Integriert, Typ 3 nach EN61643-11
Selbsttätige Schaltstelle Nach VDE 0126 - 1 - 1
Umgebungsbedingungen BENNING PV Wechselrichter TLS 10.3
Schutzart IP 54 / Elektronik IP 65
Kühlkonzept Drehzahlgeregelter Lüfter
Umgebungstemperaturbereich -20°C – 60°C
Max. Umgebungstemperatur bei Nennleistung 50°C
Umweltklassen 4K4H nach IEC 721-3-4 ***)
Maximale Aufstellhöhe 2000 m ü.NN
Geräusch ≤ 50 dB(A)
Normen, Standards BENNING PV Wechselrichter TLS 10.3
EMV Störaussendung EN 61000-6-3: 2007
EMV Störfestigkeit EN 61000-6-2: 2005
Gerätesicherheit EN 62109-1, -2
Zertifikate, Zulassungen VDE-AR-N 4105, EN50438, AS4777, AS3100
Allgemeine Informationen: BENNING PV Wechselrichter TLS 10.3
Abmessungen und Gewicht
Abmessungen in mm (B x H x T)
455 x 612 x 213 mm (ohne Stecker)
Gewicht, ca. 43 kg
Geräteausstattung BENNING PV Wechselrichter TLS 10.3
Display grafisch
Kommunikationsschnittstellen (intern) RS 485, USB, Ethernet, Einstrahlung, S0 nach DIN EN 62053-31 Klasse B
Messwertaufzeichnung 24 Stunden: 5-min Werte
30 Tage: Stundenwerte
20 Jahre: Tageswerte
Melde-/Steuerrelais Melde-/Steuerrelais potentialfreier Schließer 230 V / 2 A

*) Dieser Wert ist gültig, sofern ein Eingang die Startspannung überschritten hat.
**) Eine Überschreitung dieses Wertes ist insofern zulässig, soweit der angegebene zulässige Kurzschlussstrom nicht überschritten wird.
***) Das Gerät ist für den Outdoor-Bereich geeignet. Es darf aber nicht unmittelbarer Sonneneinstrahlung und Niederschlag (Regen, Schnee, Hagel) ausgesetzt werden. Dieses ist bauseits sicherzustellen.

Technische Änderungen vorbehalten. Stand: 31.10.2014

Weitere Informationen

Broschüren
Bedienungsanleitungen
Datenblätter
Downloads
Fachberichte
Zertifikate