FIT-FORM-FUNCTION Programm

Sie befinden sich hier:

Telecom FIT-FORM-FUNCTION Retrofit von Gleichstromversorgungen

Modernisierung von Gleichstromversorgungen

Vergleich der Jahreswerte (Verlustleistung und CO2) von 6,0 kW DC-Stromversorgungen
Vergleich der Jahreswerte (Verlustleistung und CO2) von 6,0 kW DC-Stromversorgungen

Das Unternehmen BENNING hat in den letzten Jahren in besonderem Maße in die Entwicklung hocheffizienter Stromversorgungen für den energiesparenden und sicheren Betrieb von Anlagen der Informations- und Kommunikationstechnik (ICT) investiert.

Im Mittelpunkt stand dabei die Steigerung des Wirkungsgrades für die Energieumwandlung von Wechselstrom in Gleichstrom bei Gleichrichtergeräten und von Gleichstrom in Wechselstrom bei Wechselrichtern und USV-Anlagen.

BENNING bietet jetzt die Möglichkeit der FIT-FORM-FUNCTION Modernisierung von bestehenden (BENNING) Gleichstromversorgungen durch den Austausch älterer Gleichrichtereinschübe gegen moderne TEBECHOP SE Geräte.
Die Modernisierung ist ohne Ausfallzeit durch einfaches Plug and Play möglich.

Wie die rechte Abbildung zeigt, wird die Anlagenverlustleistung durch die neuen TEBECHOP SE Geräte um mehr als 50 % gesenkt. Die Einsparung an elektrischer Energie und der CO2-Emission einer Gleichstromversorgung nach der Modernisierung mit TEBECHOP SE Gleichrichtereinschüben zeigt nachfolgendes Beispiel.

Die Vorteile auf einen Blick:

  • höhere Energieeffizienz
  • Reduzierung der elektrischen Energiekosten
  • Verringerung der CO2-Emission
  • Ressourcenschonung durch Weiterverwendung der bestehenden Anlageninfrastruktur (Schrank, Überwachung, Verkabelung, Sicherungen usw.)
  • geringere Investitionskosten im Vergleich zu Neuanlagen
  • Verbesserung der Anlagenverfügbarkeit

Für eine Modernisierung von BENNING Strom­versorgungsanlagen stehen folgende TEBECHOP SE Gleichrichtereinschübe zur Verfügung:

  1. Gleichrichtereinschub 1/4 19“ 48 V - 40 A TEBECHOP 2000 SE-712 für den Austausch von 1/4 19“ Gleichrichtereinschüben 48 V - 33 A
  2. Gleichrichtereischub 1/6 19“ 48 V - 40 A TEBECHOP 2000 SE-753 für den Austausch von 1/6 19“ Gleichrichtereinschüben 48 V - 50 A
  3. Gleichrichtereinschub 19“ 48 V - 225 A TEBECHOP 12000 SE-127 für den Austausch von älteren Gleichrichtereinschüben 48 V - 225 A mit gleicher Mechanik und Anschlusskonfiguration.

Bei einem Retrofit der Gleichrichteranlagen mit den unter Punkt 3 aufgeführten Gleichrichtereinschüben sind Verdrahtungsarbeiten im Gleichrichterschrank notwendig (Nullleiterergänzung).

Wirkungsgradverlauf bei unterschiedlichen Gleich­richtereinschüben
Wirkungsgradverlauf bei unterschiedlichen Gleich­richtereinschüben
Wirkungsgradverlauf bei unterschiedlichen Gleich­richtereinschüben
Wirkungsgradverlauf bei unterschiedlichen Gleich­richtereinschüben
Gleichrichtereinschübe für das FIT-FORM-FUNCTION Modernisierungsprogramm
Gleichrichtereinschübe für das FIT-FORM-FUNCTION Modernisierungsprogramm

Weitere Informationen

Broschüren
Fachberichte