Modulares Gleichrichtersystem

für industrielle Anwendungen

Convection Cooled Rectifier Systems

Konvektionsgekühlte Gleichrichtersysteme – TEBECHOP 4000

Als eines der führenden und weltweit tätigen Unternehmen bietet BENNING mit der neuen Gleichrichterbaureihe TEBECHOP 4000 widerstandsfähige, modulare Gleichrichtersysteme, die speziell für den Einsatz unter kritischen Umgebungsbedingungen (z.B. Staub, Säure, etc.) ausgelegt sind. Aufgrund der Konvektionskühlung sind diese Module ideal an die harten Bedingungen des industriellen Einsatzes, z.B. bei der petrochemischen Industrie, bei der Energieverteilung, der Automatisierungstechnik und der Verkehrstechnik angepasst.

Generelle Merkmale

Generelle Merkmale

  • getakteter Gleichrichter für rauhe Industrieumgebungen
  • Leistung des Moduls 4 kW
  • Weitbereichseingang
    • 185 V - 264 V
  • Ausgangsspannungen
    • 24 V, 48 V, 60 V, 110 V, 220 V
  • 19 Zoll Modul
  • variabel, betriebssicher
  • Schaltungskonzept
    • Digitaler Regler
Convection cooled rectifier TEBECHOP 4000 Convection Cooled Rectifier System

Höchste Verfügbarkeit

Höchste Verfügbarkeit durch

  • Konvektionsbelüftung
  • N+1 Redundanz
  • autarke Module
  • umfangreiche Melde- und 
Überwachungsfunktionen
  • verschiedene Betriebsarten
  • temperaturgeführte Ladung
  • Batterieverfügbarkeitstest / 
Batteriekreistest
  • galvanische Trennung

 

Hohe Qualität der Ausgangsleistung, gutes dynamisches Verhalten auch ohne parallel geschaltete Batterie
Hohe Qualität der Ausgangsleistung, gutes dynamisches Verhalten auch ohne parallel geschaltete Batterie
Hohe Qualität der Ausgangsleistung, gutes dynamisches Verhalten auch ohne parallel geschaltete Batterie
Hohe Qualität der Ausgangsleistung, gutes dynamisches Verhalten auch ohne parallel geschaltete Batterie

Maximale Wirtschaftlichkeit

Maximale Wirtschaftlichkeit

  • geringe Restwelligkeit 
am Gleichrichterausgang
  • geringe Netzrückwirkungen
  • geringes Volumen und Gewicht
  • geringe Restwelligkeit am Gleichrichterausgang
  • geringe Netzrückwirkungen
  • einfache Anpassung der Systemleistung
  • Hot Plug
Eine sinusförmige Stromaufnahme gewährleistet netzrückwirkungsfreien Gleichrichterbetrieb
Eine sinusförmige Stromaufnahme gewährleistet netzrückwirkungsfreien Gleichrichterbetrieb

Weitere Informationen

Broschüren
Fachberichte