Sie befinden sich hier:

20.12.2013

Messe Intersolar Europe 2013

Do it yourself - use it yourself!

AC-gekoppelter BENNING  Li-Energiespeicher
AC-gekoppelter BENNING Li-Energiespeicher

München, 24.06.2013. Auf der diesjährigen Intersolar Europe in München standen die Batteriespeicher ganz oben auf der To-do-Liste eines jeden Besuchers. Denn angesichts steigender Strompreise wird der Eigenverbrauch von selbst erzeugtem Solarstrom für Industrie, Handwerk und private Haushalte immer attraktiver. So überraschte es nicht, dass der aktuell vorgestellte BENNING Li-Energiespeicher zum Publikumsmagneten avancierte. Die Fachgespräche führten in fast allen Fällen zu der Frage: „Lithium-Ionen oder Blei, was ist geeigneter?“. Die Resultate der Besucher waren eindeutig. So lautete das Urteil eines Messebesuchers: „Das Konzept des BENNING Energiespeichers ist mit Abstand das Beste“.

Der BENNING Speicherschrank ist modular aufgebaut und kann sehr flexibel erweitert oder ergänzt werden. In der Grundausstattung ist er mit einer Kapazität von 4,8 kWh Li-Ion-Batterien ausgestattet, welche innerhalb von 1,5 Stunden vollgeladen werden. Er kann in bereits bestehenden PV-Anlagen einfach nachgerüstet werden und stellt mit seinem integrierten Wechselrichter, dreiphasig 4,6 kVA Leistung zur Verfügung.

Neben den Speichermöglichkeiten weckten noch weitere Neuheiten im Bereich der Photovoltaikwechselrichter das Interesse des Fachpublikums. Die Firma BENNING kündigte dreiphasige Wechselrichter in der Leistungsklasse zwischen 4 kVA und 8 kVA an – und das in einem deutlich kleineren Wandgehäuse. Damit reagiert BENNING auf die steigende Nachfrage vieler privater Hausbesitzer, deren Ziel es ist, mehr PV-Strom selbst zu verbrauchen. Die neuen Wechselrichter verfügen über die gleichen Möglichkeiten, wie die bereits verfügbaren String-Inverter. Sie bieten ebenfalls eine Schnittstelle zur Eigenverbrauchsoptimierung an und können den verbrauchten Strom visualisieren.

Für die Firma BENNING endete die weltweit größte Fachmesse der Solarwirtschaft mit großem Erfolg.

Wir freuen uns schon jetzt auf die Intersolar Europe 2014 in München!

Weitere Informationen

Autor/Kontakt: Peter Höptner
E-Mail: p.hoeptner@benning.de
Tel.: 0 28 71 / 93 -233

Zurück