Sie befinden sich hier:

12.10.2018

Stromversorgungssysteme & Services für das ukrainische Telefonnetz

Bereits seit mehr als 20 Jahren versorgt BENNING Ukraine den ukrainischen Telekommarkt mit hocheffizienten Stromversorgungen für einen energiesparenden und zuverlässigen Betrieb.

Die hintere Schrankreihe zeigt ein 48 V / 216 kW Telekommunikationssystem mit TEBECHOP 13500 Modulen bestehend aus Modulschränken, Netzeinspeisefeldern sowie Batterie- und Lastabgangsfeldern inkl. Überwachungssystem. Im vorderen Bereich ist die Batterieanlage samt Batterieanschlusskästen zu sehen.

Anfang des neuen Jahrtausends kam es zu einem großen Entwicklungssprung im Telekommunikationsmarkt der Ukraine, bedingt durch den wirtschaftlichen Fortschritt des Landes. Entsprechend hoch war die Nachfrage hinsichtlich unterbrechungsfreier Stromversorgungen für den Aufbau von Netzinfrastrukturen. Trotz der hohen Konkurrenz in diesem Marktsegment entschieden sich viele namhafte ukrainische Telekommunikationsbetreiber für die Produkte und Services des Unternehmens BENNING. Dieses verfügte zu dieser Zeit bereits über zehn Jahre Erfahrung auf dem ukrainischen Markt und erarbeitete sich mit maßgeschneiderten Produktlösungen, hohen Qualitätsstandards sowie zuverlässigem Support das Vertrauen zahlreicher Kunden.

Über 500 DC-Systeme für Vodafone

Auch Vodafone, einer der größten Telekommunikationsnetzanbieter der Ukraine, setzt bei der Stromversorgung von 3G- und 4G-Telekommunikationssystemen auf das Know-how von BENNING. Die positiven Erfahrungen seit Beginn der Zusammenarbeit festigen bis heute die gute Beziehung zwischen beiden Unternehmen. Seit 2005 hat Vodafone Ukraine mehr als 500 DC-Systeme mit dazugehörigen Verteilungen erhalten. Diese entsprechen den jeweiligen internationalen und regionalen Normen und sind auf die hohen individuellen Anforderungen des ukrainischen Telekommunikationssystems, wel­ches insbesondere außerhalb von Großstädten immer wieder Netzunterbrechungen aufweist, perfekt zugeschnitten.
Inzwischen sind beinahe alle Regionen des ukrainischen Vodafone Netzes mit BENNING Telekomstromversorgungen ausgestattet – und auch bei den neu aufzubauenden Mobilfunkzellen setzt Vodafone Ukraine aktuell auf Lösungen von BENNING. Die gelieferten Stromversorgungen basieren auf den Gleichrichtern der Bau­reihen SLIMLINE, TEBECHOP 12000 sowie TEBECHOP 13500 SE.
Mit ihnen werden je nach Kundenanforderung und Einsatzzweck Leistungen bis zu mehreren hundert Kilowatt realisiert. Die modulare Technik der Stromversorgungssysteme ermöglicht dem Kunden zudem eine schnelle und einfache Leistungsskalierbarkeit (pay as you grow).
Des Weiteren verfügt jedes der Systeme über eine individuell entwickelte DC-Verteilung, ein Online-Überwachungssystem (TCP-IP und SNMP-Protokoll) sowie ein Temperaturkompensationssystem zur schonenderen Ladung der Batterien.

 

Hocheffiziente Stromversorgungen

Seit Jahrzehnten liefert BENNING weltweit an viele Mobilfunk- und Festnetzbetreiber batteriegestützte AC- und DC-Stromversorgungen und hat in den vergangenen Jahren in besonderem Maße in die Entwicklung hocheffizienter Stromversorgungen für den energiesparenden und zuverlässigen Betrieb investiert. Neueste Schaltungstopologien und modernste elektrische Bauelemente ermöglichen dabei ein sehr kompaktes und zuverlässiges Design der Systeme.

Links.: Proaktiver Service – Technischer Vor-Ort-Service
Rechts: BENNING Stromversorgungssystem für einen Telekommunikationsstandort

INVERTRONIC compact, Wechselrichter in modularer Einschubtechnik – 19” Baugruppenträger, bestückt mit fünf Wechselrichtermodulen
INVERTRONIC compact, Wechselrichter in modularer Einschubtechnik – 19” Baugruppenträger, bestückt mit fünf Wechselrichtermodulen

Größtes System der Ukraine

Das Telekommunikationssystem in Charkiw, einer östlichen Großstadt der Ukraine, gilt mit einer Leistung von 48 V und 14.000 A nicht nur als größtes des Landes, sondern zählt auch zu den größten in ganz Europa. Es besteht aus Gleichrichtermodulen TEBECHOP 13500, Wechselrichtermodulen TEBEVERT DSP sowie vier Verteilungsschränken. Diese sind verantwortlich für die Stromversorgung des gesamten 3G- und 4G-Netzes und beinhalten sowohl ein bordeigenes Steuerungssystem als auch umfangreiche Überwachungs- und Diagnosefunktionen (Remote Monitoring) zur präventiven Früherkennung.

Individuelle Turnkey Services

Zentraler Bestandteil des für Vodafone Ukra­ine bereitgestellten Leistungsportfolios sind jedoch nicht nur Produktlösungen, sondern auch verschiedene individuelle Turnkey Services. Dazu zählen neben der Entwicklung, Fertigung, Installation und Inbetriebnahme der Anlagen auch die Service- und Wartungsarbeiten sowie die Schulung der Servicetechniker von Vodafone Ukraine.
Da BENNING über hochqualifizierte Mitarbeiter und technische Ressourcen verfügt, kann es jederzeit auf Kundenwünsche verschiedenster Bereiche schnell reagieren und maßgeschneiderte Lösungen anbieten.
Aber Vodafone Ukraine benötigt nicht nur für 48 V DC-Stromversorgungen beste technische Lösungen und Services.
Da die BENNING Elektrotechnik und Elektronik GmbH & Co. KG das hochmoderne USV- System ENERTRONIC modular SE entwickelt hat, soll die Zusammenarbeit dadurch zusätzlich gestärkt werden.
Eine erste Vorstellung des neuen High-Tech-Produktes in der Ukraine fand auf der Elcom Ukraine 2017, einer internationalen Fachmesse für Energietechnik, Elektrotechnik, Energieeffizienz und Automatisierung statt.

Weitere Informationen

Autor/Kontakt: Achim Pickardt 
Telefon: +49 2871 93 513
E-mail: a.pickardt@benning.de

Zurück