Prozesssicherheit für die Industrie der Zukunft

Für die Chancen von morgen stehen Begriffe wie „das Internet der Dinge“, „Industrie 4.0“ oder innovative Mobilfunktechnologien, beispielsweise das 5G-Netz.

Kundennähe durch ein globales Servicenetzwerk

Die Service- und Trainingszentrale befindet sich in Bocholt (Deutschland). Ein globales Netzwerk von BENNING Tochtergesellschaften bietet Installation, Inbetriebnahme und Wartung auf der ganzen Welt.

Services

Turnkey-Services

  • Planung und Konzeption
  • Entwicklung und Projektierung
  • Installation und Inbetriebnahme

Weiterlesen ...

Turnkey-Services

Turnkey-Services

Betriebs- und Instandhaltungsservices

  • Wartung und Inbetriebnahme
  • Online Monitoring und Remote Services
  • Kundendienst

Weiterlesen ...

Betriebs- und Instandhaltungsservices

Betriebs- und Instandhaltungsservices

Flexibel anpassbare Serviceverträge

  • Flexibel und individuell
  • Übersicht der SLAs

Weiterlesen ...

Flexibel anpassbare Serviceverträge

Flexibel anpassbare Serviceverträge

Training und Schulungen

  • Produktschulungen

Weiterlesen ...

Training und Schulungen

Training und Schulungen

BENNING bietet schon heute proaktiven 360°-Service

  • Ausfallzeiten und Risiken minimieren
  • Betriebskosten reduzieren
  • notwendige Verfügbarkeiten sicherstellen

Weiterlesen ...

proaktiver Service

proaktiver Service

24/7 Hotline und Monitoring

  • telefonischer Support
  • Monitoring und Remote Services

Weiterlesen ...

24/7 Hotline und Monitoring

24/7 Hotline und Monitoring

Batterie Management und Replacement Services

  • Ersatz, Entsorgung oder Aufbereitung

Weiterlesen ...

Batterie Management und Replacement Services

Batterie Management und Replacement Services

Modernisierung und Lifecyclemanagement

  • Modernisierung / Retrofit
  • Leistungssteigerung

Weiterlesen ...

Modernisierung und Lifecyclemanagement

Modernisierung und Lifecyclemanagement

Reparatur- und Instandsetzungsservices

  • OnSite technical Services
  • Online Monitoring und Remote Services
  • Reparatur und Ersatzteilmanagement

Weiterlesen ...

Reparatur- und Instandsetzungsservices

Reparatur- und Instandsetzungsservices

Sie befinden sich hier:

Proaktiver 360°-Service – Die Kontinuität von Betriebsprozessen zukünftig sicherstellen

Geschäfts- und Betriebsprozesse sind heute so abhängig von einer unterbrechungsfreien Stromversorgung, dass selbst ein Ausfall von wenigen Sekunden gravierende Folgen für Produktivität, Reputation und Wirtschaftlichkeit eines Unternehmens haben kann.



In einer Studie, die Forrester Research und Disaster Recovery Journal 2010 durchführten, gaben 44 % der befragten IT-Manager und Geschäftsführer an, dass die größten Schäden durch Betriebsunterbrechungen aufgrund von Stromausfällen entstanden seien. Demnach stellen Energieverfügbarkeit und -qualität das größte Risiko für die Kontinuität von Betriebs- und Geschäftsprozessen dar. 



Ausfälle oder Störungen in Stromnetzen sind praktisch unvermeidbar. Die damit verbundenen Ausfallzeiten können den betroffenen Unternehmen jedoch nicht nur Zeit und Geld kosten, sondern sie können auch dem Ruf des Unternehmens schaden oder verunsicherte und unzufriedene Kunden zur Folge haben.

Risiken erkennen und proaktiv ausschließen


Damit diese Schäden nicht eintreten, bedarf es eines qualitativ hochwertigen und vorbeugenden Service- und Wartungskonzeptes.


Vorbeugend oder proaktiv bedeutet unter anderem, dass Ihr Stromversorgungssystem via Remotezugriff kontinuierlich überwacht und gemanaged werden kann. Bei Auffälligkeiten reicht es ggf. aus, per Remotezugriff Einstellungen am System vorzunehmen oder Firmwareupdates einzuspielen. 


Kann ein sich ankündigendes potenzielles Problem nicht behoben werden, so wird im Idealfall automatisch – ohne dass ein Anruf erforderlich ist – in Ihrem Auftrag ein Servicetechniker proaktiv eingeplant, der in definierten Reaktions- und Antrittszeiten eine Instandsetzung zur Wiederherstellung des Systembetriebes vor Ort durchführt.

Warum Sie sich für BENNING 360°-Services entscheiden sollten?

Generelle Vorteile
geringeres Risiko ... durch proaktive Services
höhere Verfügbarkeit ... durch präventive Wartungs- und Servicekonzepte
keine Überinvestitionen / volle Kostenkontrolle ... durch vielfältige und flexible anpassbare Servicepakete (Vertragsoptionen) für Ihre individuellen Anforderungen
schnelle Reaktionszeiten und einfacher Zugang zum Support ... durch Kundennähe dank globaler Ausrichtung mit mehr als 25 internationalen Niederlassungen
einfache Kommunikation (klare Absprachen) ... durch einen zentralen Ansprechpartner für alle Ihre Stromversorgungsanforderungen
schneller und gesicherter ROI ... durch höchste Anlagenverfügbarkeit und minimierte Downtime
Hochverfügbarkeitsstrategien wirtschaftlich umsetzen

Ein ganzheitlicher Ansatz ist von prozesskritischer Bedeutung


Häufig versuchen Unternehmen, mit möglichst geringen Supportkosten eine möglichst hohe Verfügbarkeit zu erreichen. Gerne wird daher eigenes Personal geschult, um einfache Servicearbeiten zu übernehmen. 


Für einen rundum sicheren Betrieb reichen diese Maßnahmen und verfügbaren Fachkompetenzen i.d.R. allerdings nicht aus. Dabei wird zudem häufig übersehen, dass auch der Einsatz eigener Mitarbeiter einen erheblichen Zeit-, Personal- und Kostenaufwand bedeuten kann.


Um Ausfälle von vornherein zu minimieren oder ganz zu verhindern, benötigen Unternehmen einen ganzheitlichen Ansatz, der Hardware- und Softwaresupport mit einbezieht. Denn sowohl proaktive Vermeidung als auch eine Behebung von Störungen sind von prozesskritischer Bedeutung. 



Eine effektive Hochverfügbarkeitsstrategie muss daher mit einer gründlichen Risikoanalyse beginnen. Auf die Einordnung von Risiken, auf Basis von bereits aufgetretenen Problemen, dem möglichen Umsatzverlust oder dem erwarteten Schaden für den Ruf des Unternehmens, sollte eine Priorisierung von möglichen Maßnahmen für die Vermeidung dieser Risiken folgen. 



Diese Priorisierung kann dann zur quantitativen Risikobewertung mit einer Kosten-Nutzenanalyse versehen werden, um die zu ergreifenden Maßnahmen zur Vermeidung der Risiken festzulegen. Erfolgsversprechende Servicestrategien vereinen daher Planung, Prävention und Instandsetzung, um einen kontinuierlichen Betrieb sicher zu stellen.

Notwendigkeit zum Wandel der heute typischen Serviceansätze
Ist-Situation aktueller Servicestrategien Service für Hochverfügbarkeitsstrategien
im Zeitalter von Industrie 4.0
viele verschiedene Servicepartner für
jedes einzelne Gewerk der gesamten
Infrastruktur
integrierter ganzheitlicher Service für die gesamte prozesskritische Infrastruktur mit einem zentralen Ansprechpartner
Reduzierung von Systemausfällen und Verkürzung der Ausfallzeiten präventive Wartung und Nutzung von Möglichkeiten zur Leistungsoptimierung
Serviceverträge gekoppelt an das
jeweilige Gewerk
flexible SLA’s (Service Level Agreement), die sich an den individuellen Risiko- und Betriebsanforderungen orientieren
Was muss Service für Hochverfügbarkeitsstrategien beinhalten?

Ein Service für Hochverfügbarkeitsstrategien von prozesskritischen Systemen muss sich schon heute an den Anforderungen von morgen orientieren und daher folgendes vorweisen:

  • flexible Serviceoptionen und -level, die sich auf Ihr Budget und Ihre individuellen Anforderungen abstimmen lassen

  • einen zentralen Ansprechpartner für weltweit einheitliche Services

  • schnellen Zugang zu Experten mit erstklassigem technischen Fachwissen

  • Remote-Anlagenmonitoring zur proaktiven Überwachung, um Unterbrechungen bereits im Vorfeld zu minimieren oder ganz auszuschließen

  • den Zugriff auf ein umfangreiches, weltweit verfügbares Reparatur- und Ersatzteilmanagement mit fest definierten Leistungen für den rechtzeitigen Teileaustausch

  • Schaffung einer Grundlage, auf der Unternehmen ihre Stromversorgungsinfrastruktur schrittweise weiterentwickeln können, um die Ausfallsicherheit, Leistung und Wirtschaftlichkeit zu verbessern

  • das Aufzeigen von Einsparpotentialen bezogen auf den Produkt Life Cycle unter Berücksichtigung der jeweiligen Servicelevel und der gewünschten Verfügbarkeit

BENNING bietet schon heute proaktiven 360°-Service


Damit sind Ihre Prozesse für die Herausforderungen von heute und die Chancen von morgen bestens gerüstet.

  • Ausfallzeiten und Risiken minimieren durch:
    • grundlegende, regelmäßig notwendige Wartung

    • proaktive Checks (auch per Fernzugriff)
    • präventive und proaktive Maßnahmen und Services
    • schnelle Reaktion im Servicefall

  • Betriebskosten reduzieren durch:
    • Performance und Life Cycle Management
    • Retrofitmaßnahmen
  • notwendige Verfügbarkeiten sicherstellen durch:
    • flexible, erweiterbare Servicelevel
    • individuelle Wartungs- und Servicekonzepte, abgestimmt auf Ihre Geschäfts- und Betriebsprozesse

Weitere Informationen

Broschüren
Fachberichte

Ihre Ansprechpartner

Um diese Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unseren Datenschutzhinweisen. Weiterlesen …